Codes & Geheimsprache

Kommunikation kann auch über Zeichen und Gesten passieren - ganz ohne Worte. Die Kinder lernen Morse Codes kennen und können ihre eigene Geheimsprache entwickeln.

Oops, an error occurred! Code: 20210725183030653bc19c

Einführung

Erweiterung zum Thema Symbole im Alltag

Ziel: Kennenlernen und interpretieren verschiedener "Codes" im Alltag

  • Sachgespräch: Was sind Symbole/Codes? Wofür brauchen wir diese? Wo sind Symbole zu finden?

  • Wo gibt es Codes im Kindergarten/Ausflug? (Ampel, Verkehrsschilder, Beschilderungen von Türen, Schriftzeichen)

Oops, an error occurred! Code: 202107251830300cb4b1b8

Arbeitsmaterialien

Oops, an error occurred! Code: 202107251830309974c762

Sachinformationen

Sachinformationen

Die Bedeutung von Codes - Hintergrundinformationen

  • Computer führen nur Befehle aus, die wir eingeben. Dabei werden verschiedene Handlungen in symbolischer Sprache - sogenannte Codes - umgewandelt und eingetippt. Man spricht hier auch vom Programmieren. Kinder müssen erst verstehen lernen, dass Computer keine Lebewesen sind, die selbständig denken und handeln, sondern technische Geräte, die nach einem bestimmten, von Menschen entwickelten Programm, funktionieren.

  • E-Mails sollten nur verschlüsselt gesendet werden, damit sie nicht von Anderen als dem bzw. der Empfängerin gelesen werden können.

  • Handy-Funkwellen sind nichts anderes als verschlüsselte Informationen. Das Verschlüsseln von Botschaften ist in der digitalen Welt ein wichtiger Vorgang. Nur so kann der Schutz der Daten und Informationen gewährleistet werden.

Morse Code

Der Morse-Code ist ein "Zeichensatz zur Übermittlung von Buchstaben, Zahlen und übrigen Zeichen"(Wikipedia) und besteht aus drei Symbolen - langes Signal (Strich), kurzes Signal (Punkt) und Pause – mit Hilfe derer Nachrichten übermittelt werden können. Nur wer den Morse-Code beherrscht, kann die Botschaft auch verstehen. Die Signale stehen eigentlich für einzelne Buchstaben. Die Morsetelegrafie wurde 2014 sogar in das deutsche "Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes im Sinne des Übereinkommens zu Erhaltung des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgenommen" (Wikipedia). Der Internationale Morsecode ist die Basis und die Symbole für die Codes entwickelten sich aufgrund der Buchstabenhäufigkeit in der englischen Sprachen -  das bedeutet, "T" und "E" nur eines, "M", "N", "A", "I" haben nur zwei Symbole da sie am häufigsten vorkommen. Morsen wurde in den Weltkriegen zur Kommunikation benutzt, aber auch heute noch von Amateurfunkern.

Links/Apps

Links/Apps

Hier finden SieHintergrundinformationen zum Thema Roboter und Coding sowie einen Überblick über Lernroboterfür den Kindergarten.

Unter Downloads finden Sie alle Materialien und Bildkärtchen für Bee Bot und Cubetto.

Morse Code:

www.medienwerkstatt-online.de

www.wikipedia.org/wiki/SOS_ (Notsignal)

www.wikipedia.org/wiki/Morsezeichen

www.wikipedia.org/wiki/Morse_code (Hörbeispiele für jeden Buchstaben)

www.kindernetz.de/

www.br.de/themen/wissen/samuel-morse-morseapparat-telegrafie-100.html (Geschichte des Morsens)

www.kidsweb.de/schule/morse.html 

Es gibt zahlreiche Apps zum Üben bzw. als Hilfe für das Morsen (z.B. Morse Code Trainer, Free Morse Code Translator, M3 Translator: Morse Code)

Geheimschriften  - in kindgerechter Weise erklärt  kidsweb.wien und in der Kiwithek.

Ideen
BildDB