Die neuen Literaturempfehlungen des Instituts für Jugendliteratur sind online!

Portraitfoto von Cornelia Amon vor blauem Hintergrund, daneben der Titel "edustories - Grundstein legen".

Medienpädagogin Cornelia Amon vom Wiener Bildungsserver im Interview mit schule.at über die Bedeutung der Medienpädagogik im Kindergarten.

Hand mit Mikrofon

Mit unserer Stimme können wir uns anderen mitteilen, Geschichten erzählen, Lieder singen, unsere Gefühle ausdrücken. Die Praxisideen geben Kindern die Möglichkeit mit ihrer Stimme zu experimentieren, diese als Werkzeug zum persönlichen Ausdruck einzusetzen.

Fotos, Texte, Filme, Musik & Notenblätter: Was bei der Verwendung, Bearbeitung und Veröffentlichung eigener und fremder Werke im Rahmen der pädagogischen Arbeit im Kindergarten zu beachten ist.

Kind mit Kamera

Medienkompetenz ist das oberste Ziel medienpädagogischer Bemühungen. Was das nun genau ist, erfahren Sie hier.

Die Zeit der Schoko-Häschen und der bunt bemalten Eier ist gekommen: Ostern steht vor der Tür. Im Kindergartenalltag kann das Thema Ostern auf vielfältigste Weise behandelt werden. Deshalb finden Sie hier kreative Praxis-Anregungen.

Offenes Buch

Wirken sich Medien auf die Entwicklung der Kinder negativ aus oder haben sie – ganz im Gegenteil – vielmehr das Potential Bildungsprozesse zu unterstützen und zu bereichern?

Die Audiobox beinhaltet ein Aufnahmegerät und zahlreiche Ideen zum Einsatz. Sie kann für Medienprojekte kostenlos ausgeborgt werden.

Bunte Faschingsgirlande

Der Fasching ist die bunteste Zeit des Jahres. Daher wollen wir uns mit Farben im Film und in der Werbung auseinandersetzen, versuchen mit Farben Stimmungen & Gefühle auszudrücken und uns bunt - und digital - verkleiden!

Am 9. Februar 2021 findet der internationale Safer Internet Day statt, um auf eine sichere Mediennutzung aufmerksam zu machen. Folgende Praxisideen bereiten die Kinder bereits im Kindergarten auf einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien vor.

Ideen
BildDB