online essays gay marriage aguston burroughs war essay 2co com essay writing need my research paper dissertation for s river cuomo harvard admission essay novel writing help help with math homework free the homework machine lesson plans

NEU: Unsere Grube

Für die Kinder ist die Grube hinter der Turnhalle ein toller Spielplatz, den Erwachsenen ist das zu gefährlich, also wird sie zugeschüttet.

Autorin & Illustratorin: Emma Adbåge

Herausgeber:in: Beltz & Gelberg

Alter: ab 5 Jahren

Themen:

  • Schule
  • Spiel
  • Fantasie
  • Abenteuer

Seitenanzahl: 34 Seiten

Preis: € 14,45

Die Grube am Rand des Schulgeländes ist ein wunderbarer Spielplatz, viel interessanter als die dafür vorgesehene Freifläche mit Schaukel und Reckstangen. In der Grube liegen Baumstümpfe, „es geht bergauf und bergab und es gibt Zweige und Steine und an einer Stelle unendlich viel gelben Lehm!“ Kein Wunder, dass in der Pause alle in die Grube kommen, man kann dort wirklich alles spielen.

„Die Erwachsenen hassen die Grube“, sie sei gefährlich, sagen sie, es könne so viel passieren, man könne sogar sterben. Als schließlich ein Mädchen auf dem Weg zur Grube (auf der Stiege vom Schulhaus in den Hof) hinfällt, meint die Lehrerin: „Seht ihr!“ Die Grube wird zugeschüttet …

Kinder brauchen Freiräume, die sie selbstbestimmt bespielen können. Dass sie kreativ genug sind, solche Räume auch gegen den Willen ängstlicher und kontrollverliebter Erwachsener in Besitz zu nehmen, davon erzählt Emma Adbåge in ihrem unterhaltsamen Bilderbuch, das durchgehend der Perspektive der Kleinen treu bleibt.

Leseprobe beim Verlag


 

Text und Empfehlung von: Institut für Jugendliteratur

Ideen
BildDB