Medienprojekt: Der Schneemann

Die Kinder im letzten Kindergartenjahr der Bärengruppe des Niederösterreichischen Landeskindergartens in Wiener Neudorf haben gemeinsam mit der Pädagogin Gabriele Ring mit einfachen Materialien einen Trickfilm produziert.

Dieses Medienprojekt baut auf dem Kinderlied "Ein Schneemann steht im Garten" auf. Passend zum Text wurden die Figuren und Kulissen der einzelnen Szenen gebastelt und mittels Stopp-Trick animiert. Das Lied wurde einstudiert, aufgenommen und dem Film als Audiofile zugefügt. Die Kinder konnten im Zuge dieses Projektes kreativ und gestalterisch tätig werden, sich mit dem Umgang verschiedener Medien vertraut machen und einen Einblick in die Entstehung eines Trickfilms bekommen.

Schneemann und Sonne
© Gabriele RingNÖ Landeskindergarten Wiener Neudorf
Die Sonne scheint so warm...

Alter der Kinder: ab 4 Jahren

Sozialform: Kleingruppe

Ressourcen:

  • Digitalkamera + Computer + geeignete Software+ Mikrofon
  • ODER: Tablet mit passender App
  • Stativ/Halterung für Kamera oder Tablet
  • Zeichenpapier, farbiges Tonpapier -weitere Materialien für den Film
  • Fingerfarben, Filzstifte und Scheren

Zeitraum:  ungefähr 6 Wochen im Rahmen des Vormittagsbetriebs des Kindergartens

Ziele:

  • Die Kinder werden musikalisch, gestalterisch und kreativ tätig.
  • Sie lernen Bildsprache als Ausdrucksmittel zu benutzen und damit bestimmte Inhalte und Informationen zu transportieren.
  • Das gemeinsame Arbeiten an dem Projekt über einen längeren Zeitraum fördert sie in ihren sozialen Kompetenzen sowie in ihrem Durchhaltevermögen und ihrer Konzentration.
  • Die Kinder lernen den Umgang mit verschiedenen Medien und wie sie diese zur Gestaltung eigener Produkte einsetzen können.
  • Die Kinder erhalten einen Einblick in die Entstehung eines Trickfilms mittels Stopp-Trick-Animation und lernen damit kritisch umzugehen
  • Durch die Präsentation erfahren die Kinder Anerkennung für ihre Leistungen und das Stärkt ihr Selbstwertgefühl.

Einführung

Lied einstudieren & gemeinsam Inhalte überlegen

Die Kinder studierten das Lied "Ein Schneemann steht im Garten" ein. Gemeinsam wurde überlegt, welche Figuren und Objekte für die Umsetzung des Liedes in einem Film benötigt werden.

Durchführung

1. Basteln

Die Kinder können sich stark einbringen, da sie mit Materialien arbeiten, deren Umgang ihnen vertraut ist. So können sie zuerst einmal die Kulisse und Figuren selbst zeichnen und  anschließend ausschneiden.

2. Fotografieren (Digitalkamera oder Tablet)

Den Film mittels Stopp-Trick aufnehmen. Dazu muss die Anordnung der Figuren stetig etwas verändert und die neuen Positionen jeweils fotografiert werden.

3. Nachbearbeiten

Die einzelnen Fotos werden auf den Computer übertragen und mit Hilfe einer Videoschnitt-Software (zB Windows Live Movie Maker) diese dann zu einem Stopptrick-Film aneinander gefügt. Alternativ gibt es am Tablet einige Apps (siehe Links/Apps) welche diese Aufgaben übernimmt.

4. Lied aufnehmen und Stopp-Trickfilm fertigstellen

Das gemeinsam gesungene Lied muss aufgenommen werden (z.B. mit dem Programm "Audacity" und einem an den Computer angeschlossenen Mikrofon) und am PC bearbeitet und gespeichert (Alternative am Tablet aufgenommen). Schließlich muss dem Stopptrick-Film die Musik hinterlegt werden und gespeichert werden.

Video

Tipps fürs Erstellen

Tipps fürs Erstellen

  •  6 Bilder pro Sekunde reichen zu Beginn aus ( Je mehr Bilder pro Sekunde verwendet werden, umso flüssiger läuft der Film ab)
  • Achtung: Kontrollieren Sie am Bildschirm vor jedem Bild ob alles passt!
  • Rechtzeitig die Hände aus dem Bild nehmen.
  • Je nach Material: Vorsicht mit dem Hintergrund und Figuren, da ein Luftzug reicht um die Position zu verändern! Tipp: mit Tixo oder Pattafix fixieren.
  • Stativ so fixieren, dass der gesamte Hintergrund ohne störende Ränder eingeblendet ist.

Links/Apps

Links/Apps

Trickfilm:

PC:

Tablet:

Ideen
BildDB