Weltumwelttag - Praxisideen für den Kiga

Der 5. Juni ist Weltumwelttag. MeKi stellt Ideen vor, die es den Kindern ermöglichen ihrem Forscherdrang nachzugehen, ein Umweltbewusstsein aufzubauen und so die Liebe zur Natur zu entdecken.

geraltPixabayCC0

Medien- und Umwelterziehung - Die hier vorgestellten Ideen zum Weltumwelttag zeigen, wie Medien die Sinne der Kinder erweitern und das Lernen, Entdecken und kreative Tun auch im Bereich Natur- und Umweltpädagogik bereichern können:

Praxisideen

Medienpraxis-Idee I : Insektenhotel bauen & beobachten

In desem Medienprojekt setzen sich die Kinder intensiv mit Krabbeltieren auseinander. Gemeinsam bauen sie ein Insektenhotel, beobachten die BesucherInnen, halten deren "Bauarbeiten" fest und lernen so die Lebensweise der Tiere hautnah kennen.

Zur MeKi-Praxisidee: Ein Zuhause für Insekten

Medienpraxis-Idee II: Themenfotos 

Die Kinder begeben sich mit der Fotokamera auf Wanderung und halten Bilder zu einem ausgesuchten Thema fest - zB bunte Blüten / Krabbeltiere in unserem Garten / Dinge, die nachaltig sind etc.

Zur MeKi-Praxisidee: Foto-Themenwanderung

Medienpraxis-Idee III: Verpackung und Werbung

Sind alle Verpackungen sinnvoll? Warum sind Verpackungen oft so schön bunt? Können Verpackungen schummeln? Und was passiert mit ihnen nach dem Auspacken des eigentlichen Produkts?

Zur MeKi-Praxisidee: Verpackungen und Werbung

Medienpraxis-Idee IV: Mit dem Roboter auf Schatzsuche

Eine interaktive Geschichte für den Einsatz von Bee-Bot, Blue-Bot oder Cubetto. Mit dem Roboter entdecken die Kinder verschiedene Lebensräume und die dort lebenden Tiere und Pflanzen.

Zum MeKi-Projekt: Mit dem Roboter auf Schatzsuche


Links/Apps

Apps

Ideen
BildDB