pixabay.com CC0

Der Wiener Prater wurde vor 250 Jahren für die Bevölkerung zugänglich gemacht. Warum dieser auch Wurstelprater genannt wird und wie sich dies mit einer medienpraktischen Idee verbinden lässt, lesen Sie hier!

© PID / Alexandra Kromus

PAPPERLAPAPP ist eine zweisprachige Bilderbuchzeitschrift für Kinder ab 5 Jahren, die die frühe Sprachförderung unterstützt.

pixabay.com CC0

Passend zum Weltfrauentag: Der Standard-Artikel "Mädchen- und Bubenspielzeug beeinflusst Entwicklung", der zum Nachdenken über Geschlechterstereotype anregt.

Weltkugel
pixabay.com CC0

Mit der eTwinning-Plattform können Sie sich ganz unkompliziert mit anderen Bildungseinrichtungen österreich- oder auch europaweit vernetzen und im "virtuellen Klassenzimmer" gemeinsam an spannenden Projekten arbeiten. Wie das funktioniert können sie aktuell im eTwinning-Seminar in Luxemburg erfahren!

© Andreas Agler und Bernhard Kastner

Der 3. März ist der Welttag des Hörens. Die Webseite Börnis Hörreise bietet Kindern die Möglichkeit spielerisch ihr Gehör zu trainieren.

pixabay.com CC0

Der neue Safer Internet-Ratgeber richtet sich an PädagogInnen und Eltern und bietet neben Tipps und Infos zur frühen Medienbildung eine nach Alterklassen gegliederte Übersicht an kindgerechten Online-Angeboten.

Safer Internet im Kindergarten
Angela Deutsch Wiener Bildungsserver CC BY-NC-SA

Die kostenlose Broschüre "Safer Internet im Kindergarten" soll ElementarpädagogInnen hilfreiche Informationen und umfangreiche Arbeitsmaterialien zum Thema Internet und sicheres Surfen liefern.

Medienerziehung - Warum?
Angela Deutsch Wiener Bildungsserver CC BY-NC-SA

In einer von Medien geprägten Welt muss Medienerziehung als wichtiger Bestandteil der Bildungsarbeit gesehen werden. Im Kindergarten können bereits die ersten Grundsteine auf dem Weg zur Medienkompetenz gelegt werden.

Familiäre Vorlesesituation
Stiftung Lesen

Seit 2007 führen die Stiftung Lesen, die Deutsche Bahn Stiftung und die Wochenzeitung DIE ZEIT jährlich Studien zur Vorlesesituation in Deutschland mit unterschiedlichen Schwerpunkten durch. In der Vorlesestudie 2015 wurde der Fokus auf die Entwicklung sozialer Kompetenzen in Zusammenhang mit dem Vorlesen gelegt.

Kindergartenkinder
pixabay.com CC0

Die Studie zum Medienumgang der 2- bis 5-Jährigen wurde durch den Medienpädagogischen Forschungsverbund Südwest (mpfs) in Zusammenarbeit mit dem Südwestrundfunk (SWR) durchgeführt.

Ideen
BildDB