Safer Internet Day - Gemeinsam für ein sicheres Internet

31.01.2017

Der internationale Safer Internet Day 2017 fällt auf den 7. Februar. Nehmen auch Sie an diesem Aktionstag teil und tragen wir so gemeinsam zu einem besseren und vor allem sicheren Internet bei!

Chuck Underwood pixabay.com CC0

Der internationale Safer Internet Day wird von der Europäischen Kommission und dem europäischen Netzwerk Insafe organisiert und mittlerweile weltweit von über 100 Ländern aktiv mitgestaltet. Das Ziel ist ein "besseres Internet für Kinder und Jugendliche".

Durch zahlreiche Aktionen verschiedener Institutionen und Bildungseinrichtungen soll auf die Bedeutung eines sicheren und bewussten Umgangs mit digitalen Medien aufmerksam gemacht und die dafür notwendigen Kompetenzen gefördert werden.

SaferInternet.at hat die wichtigsten Infos zum Safer Internet Day zusammengetragen und bietet, neben der Möglichkeit selbst mitzumachen, einen Überblick über alle Aktionen, die in Österreich stattfinden.

Was international geschieht, erfahren Sie auf www.saferinternetday.org.

Machen Sie mit - mit den Ideen von MeKi!

Sie möchten auch einen Beitrag leisten und mit den Kindern zum Thema "sicherer Umgang mit digitalen Medien" praktisch arbeiten? Dann werfen Sie einen Blick in unsere Medienpraxis! Hier finden Sie kreative Ideen, die ganz ohne Computer & Co auskommen und die Kinder dennoch auf eine kompetente Nutzung des Internets vorbereiten und die Medienkompetenz fördern. Und das jederzeit - nicht nur am Safer Internet Day!

Smileys - Gefühle darstellen und interpretieren - Spiele und Übungen zur Förderung der Empathie und somit auch der Netiquette im Internet

Zeichensprache - Zeichen erfassen und richtig deuten, um sich in der Medienwelt orientieren zu können

Daten sammeln - Was sind persönliche Daten und wem gebe ich sie weiter?

Codes im Alltag - Codes sind nicht nur im Umgang mit dem Computer wichtig, sondern auch in der Verständigung mit unseren Mitmenschen oder etwa im Verkehr.

Ideen
BildDB