79 neue PädagogInnen für Wiener Kindergärten

Feierliche Diplomübergabe des Kollegs "Change" an der bafep21.

Martin Votava PID

79 AbsolventInnen des Kollegs "Change" an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik der Stadt Wien (bafep21) haben ihre Ausbildung zum Kindergartenpädagogen bzw. zur Kindergartenpädagogin positiv absolviert. Im feierlichen Rahmen konnten sie vor kurzem ihre Zeugnisse entgegen nehmen.

"Verstärkung für Wiener Kindergärten"

Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky gratulierte und freut sich, "dass so viele bestens ausgebildete Pädaginnen und Pädagogen ab sofort die Teams der Wiener städtischen Kindergärten verstärken". Daniela Cochlár, Abteilungsleiterin der MA10 (Wiener Kindergärten) und Nicole Kalteis, Direktorin der bafep21, betonten die hohe Qualität der Ausbildung und freuten sich, dass diese auch immer mehr Männer anspricht. Denn neben 66 Frauen absolvierten heuer auch 13 Männer ihre Ausbildung.

An der Ausbildung Interessierte können sich beim Tag der offenen Tür der bafep21 am 23. Februar 2018 von 14 bis 18 Uhr umfassend zum Thema Ein- und Umstieg in den Beruf der/des KindergartenpädagogIn oder der/des AssistenzpädagogIn informieren.

Ideen
BildDB