Geometrische Formen erleben mit Bee Bot oder Cubetto

Hier ein Einblick wie Coding und das Arbeiten mit Medien zur frühen mathematischen Bildung beitragen können.

Tanja WaculikWiener Bildungsserver

Alter: ab 4 Jahren

Sozialform: Kleingruppe

Ressourcen:

          Weiterführende Ideen:

  • Bastelutensilien : Schere oder Stanley-Messer, Lineal, Zirkel, Klebstoff
  • Für Fühlkärtchen: Karton & Wellpappe und andere Bastelmaterialien mit verschiedenen Oberflächen
  • Digitalkamera, Computer & Drucker oder Tablet

Kompetenzen:

  • Orientierungs- und Strukturierungskompetenz: erstes Mathematisieren, Flächenformen kennenlernen und unterscheiden, Symbolverständnis, Schulung der räumlich-perzeptiven Fähigkeit
  • Medienkompetenz: Umgang mit verschiedenen Medien
  • Gestaltungskompetenz: Medien gestalten & für eigene Zwecke einsetzen
  • Problemlösekompetenz und vorausplanendes Denken
  • Erstes Vertrautmachen mit und Durchführung von Coding
  • Sprachlich - kommunikative Komptenz: Wortschatzerweiterung, Teamfähigkeit

Vorbereitung

  • Spielmatte selbst basteln oder fertige Matte auflegen
  •  Formkärtchen ausdrucken
  • Erweiterung: weitere Bildkarten von Gegenständen gestalten

Einführung

Sachgespräch über Formen (Bennen von Formen und visualisierung durch Bilder)
Ziel: verschiedene Formen unterscheiden und benennen können
Input: Welche Alltagsgegenstände haben die Form von... ?

Tipp: Arbeiten Sie vorerst mit den Flächen Rechteck/Quadrat, Dreieck und Kreis. Haben sich die Kinder mit diesen vielseitig und ausführlich auseinandergesetzt, können allmählich weitere Flächen hinzukommen.

Durchführung

Bee-Bot mit Spielplan und Fühlkärtchen
Angela DeutschWiener BildungsserverCC BY-NC-SA
  • Spielplan auflegen und Bildkärtchen mit geometrischen Formen platzieren & Bee Bot/Cubetto auf einen beliebigen Startpunkt stellen
  • Ein Kind darf nun ein Bildkärtchen mit geometrischen Formen vom Stapel ziehen und versuchen diese zu benennen.
  • Bee-Bot/Cubetto gemeinsam zum entsprechenden Feld am Spielplan lenken (Bee Bot: Drücken der Knöpfe; Cubetto: Einfügen der Richtungssteine in "Programmiertafel)
  • Alternative: Am Spielplan liegen Bildkärtchen mit Alltagsgegenständen in verschiedenen Formen - Kinder ziehen vom Stapel Bildkärtchen mit geometrischen Formen und müssen passendeAlltagsgegenstände finden.

Arbeitsmaterialien

Arbeitsmaterialien

© Lisa PollakWiener BildungsserverCC BY NC SA

Sachinformationen

Sachinformationen

Grundlegende geometrische Formen:

Dreieck
Viereck

  • Rechteck
  • Quadrat (spezielles Rechteck, bei dem alle Seiten gleich lang sind)
  • Parallelogramm (Seiten liegen einander parallel gegenüber und sind gleich lang)
  • Raute (Spezialform des Parallelogramms, da alle 4 Seiten gleich lang sind)

Fünfeck
Rund

  • Oval
  • Kreis (ist ein besonderes Oval- da immer der gleiche Abstand zum Kreismittelpunkt besteht)

Stern


Weiterführende Ideen

Weiterführende Ideen

Fühlkärtchen mit geometrischen Figuren
Angela DeutschWiener BildungsserverCC BY-NC-SA
Die Fühlkärtchen erlauben es den Kindern geometrische Flächen zu ertasten.

Vorbereitung aufs Programmieren:
Zuerst einzelne Schritte überlegen, durch Programmierkärtchen (Cubetto oder Bee Bot) visualisieren, eintippen und auf OK drücken.

Fühlkärtchen-Formen:

  • Basteln:  14 x 14 cm große Quadrate aus Karton ausschneiden - Formen aus Wellpappe oder anderen Papieren ausschneiden & auf den Karton kleben
  • Kinder können Formen erfühlen und anderen Formen zuordnen
  • Kärtchen (Fühlkärtchen & normale Formen) am Spielplan verteilen
  • Bee Bot oder Cubetto sollen nun die bei Formen verbinden
  • Variante: Fühlkärtchen bilden Reihenfolge welche der Roboter am Spielplan anfahren soll

Geometrische Formen in der Gruppe finden:

  • Mit Tablet oder Digitalkamera ausgestattet versuchen die Kinder vorgegebene Formen im Raum bzw. Haus zu finden und zu fotografieren.
  • Fotos auf PC kopieren oder am Tablet betrachten oder ausdrucken und zu einer Kollage zusammenstellen
  • Zuordnungsspiel erstellen (Fotos und Formkärtchen)

MeKi Praxisideen:

Buchstaben entdecken mit Cubetto und Bee Bot

Kreative Roboterideen

Ideen ohne Spielplan

Codes & Geheimsprachen

Sprachförderung mit Bee Bot und Cubetto

Links/Apps

Links/Apps

Hier finden Sie Hintergrundinformationen zum Thema Roboter und Coding sowie einen Überblick über Lernroboter für den Kindergarten.

Unter Downloads finden Sie alle Materialien und Bildkärtchen für Bee Bot und Cubetto.

Weitere Ideen und Unterlagen zur Anregung:

  • Informative Unterlagen bietet "Das Haus der kleinen Forscher".

 

Anregungen und Ideen für Tangrame finden Sie auf folgenden Seiten:

 

Unter Medientipps & Extras finden Sie weitere Linktipps zum Thema Robotik & neue Medien.

Ideen
BildDB