NEU: Mio war da!

Bei allen 14 Kindern der 1d darf der Stoffpinguin Mio einmal übernachten – und erfährt so, wie unterschiedlich es in Familien zugehen kann …

© Klett Kinderbuch
Buchcover: Mio war da!

Autorin und Illustratorin: Tanja Székessy

Herausgeber: Klett Kinderbuch 2019

Alter: ab 5 Jahren

Themen:

  • Familie
  • Normalität
  • Kuscheltier
  • Schulklasse

Seitenanzahl: 40 Seiten

Preis: € 14,40

Mio ist der Stoffpinguin der 1d: "Alle Kinder in der Klasse sind sozusagen meine Freunde – und deswegen durfte ich schon mal zu ihnen allen mit nach Hause, zum Übernachten." 14-mal ist Mio bei unterschiedlichen Kindern zu Gast und sieht, wie es bei ihnen zuhause aussieht, wer zur Familie gehört, wie in den Familien miteinander umgegangen wird, was gesprochen wird oder gegessen, wie die Kinder Nachmittage und Abende verbringen …

Der liebe Stoffpinguin, aus dessen Sicht erzählt wird, erweist sich als unvoreingenommener Beobachter, der keine explizite Wertung abgibt, weder über die Kinder noch über ihre Familien, und weitgehend einer kindlichen Perspektive verpflichtet bleibt. Diese Erzählkonstruktion bietet der vielseitigen Berliner Illustratorin Tanja Székessy die Möglichkeit, unterschiedlichste Familienformen, -konstellationen und -realitäten zugespitzt vorzustellen. Und sich dabei im Wesentlichen ebenfalls einer Wertung zu entziehen. Guter Einstieg, um offen über Familien zu reden. 

Ideen
BildDB