Scratch Jr - Coding für Vorschulkinder

Spielen, Erzählen, Forschen, Programmieren - Ein Tool für kreativen Ausdruck und selbständiges Lernen, das ohne Lese- und Schreibkenntnisse eingesetzt werden kann.

Alter: ab 4/5 Jahren
Sozialform:
Partnerarbeit oder Einzeln
Ressourcen:

  • Tablet
  • App: Scratch Junior

Kompetenzen:

  • Kreative Kompetenz: eigene Phantasie anregen,
  • Problemlösekompetenz
  • Mathematische Kompetenz: Pränumerik (Sortieren, Ordnen, in Reihenfolge bringen), logisches und strategisches Denken
  • Orientierungs- und Strukturierungskompetenz: Ordnungssysteme, Form, Lage - Raumwahrnehmung
  • Sprachlich-kommunikative Kompetenz
  • Soziale Kompetenz: Teamarbeit und soziales Lernen

Was ist Scratch?

Scratch Jr stellt - neben analogen Werkzeugen wie Stiften und Papier - ein zusätzliches Tool dar, durch das Kinder sich selbst und ihre Ideen ausdrücken können. Es ermöglicht spielerisches Lernen, kreatives Arbeiten, gemeinsames Forschen und selbständiges Problemlösen. Die Kinder können sich hier selbst spannende Aufgaben stellen – zB eine kurze Geschichte, die sie erzählen oder ein Mini-Spiel, das sie entwickeln möchten – und versuchen diese auf ihre ganz eigene Art und Weise zu bewältigen. Dabei lernen sie spielerisch Projekte zu planen, durchzuführen, zu reflektieren und gegebenenfalls zu verbessern. Einen besonderen Schwerpunkt stellen dabei immer auch das gemeinsame Arbeiten und das Miteinanderreden dar. Da gesetzte Aktionen sofort ausgeführt und beobachtet werden können, haben die Kinder auch die Chance direkt aus Fehlern zu lernen. Außerdem:

Wie funktioniert Scratch Junior?

ScratchJr - Befehlskette aus bunten Bausteinen
© ScratchJrScratchJr Team
Eine Befehlskette bzw. ein Skript für einen Charakter, der animiert werden soll

Programmiert – also das Geben von Befehlen – wird über farbige Bausteine bzw. Blöcke, die mit Symbolen versehen sind. Die Kinder tippen die gewünschten Bausteine am Touchscreen des Tablets an und ziehen sie in das Feld neben dem jeweiligen Charakter bzw. Objekt. So entsteht allmählich eine Kette von Bausteinen (auch "Skript" genannt), die je nach gewünschter Aktion ganz unterschiedlich lang ausfallen kann. Die Kinder konstruieren für jeden Charakter bzw. jedes Objekt, den bzw. das sie innerhalb ihres Projektes animieren möchten, ein eigenes Skript.

Folgende Bausteine bzw. Blöcke können eingesetzt werden:

ScratchJr - Auslösebausteine
© ScratchJrScratchJr Team

Triggering Blocks

stehen meist zu Beginn des Skripts, da sie anzeigen, wie dieses gestartet werden soll – zB durch Antippen des Charakters oder Antippen der grünen Flagge.

ScratchJr - Bewegungsbausteine
© ScratchJrScratchJr Team

Motion Blocks

stehen für Befehle die Bewegungen auslösen – zB eine gewisse Anzahl an Schritten vorwärts oder eine Drehung.

ScratchJr - Erscheinungsbild-Bausteine
© ScratchJrScratchJr Team

Looks Blocks

bestimmen das Erscheinungsbild der Charaktere bzw. Objekte – zB lassen sie größer oder kleiner werden.

ScratchJr - Sound-Bausteine
© ScratchJrScratchJr Team

Sound Blocks

lassen ein "Pop"-Geräusch oder selbst aufgenommene Geräusche, Musik oder Stimmen abspielen.

ScratchJr - Kontrollbausteine
© ScratchJrScratchJr Team

Control Blocks

beeinflussen den Ablauf des Skripts. Durch sie können zB einzelne Skripte gestoppt oder einzelne Blöcke (also Befehle) innerhalb eines Skripts beliebig oft wiederholt werden.

ScratchJr - Beendigungsbausteine
© ScratchJrScratchJr Team

End Blocks

werden ans Ende der Baustein-Kette gesetzt. Sie zeigen zB das Ende eines Skripts an oder lassen dieses in einer Endlosschleife wiederholen.

Was können Kinder mit Scratch Jr machen?

Mit Scratch Jr können die Kinder interaktive Geschichten erzählen, kleine Spiele entwickeln oder Theaterstücke aufführen. Diese Projekte bleiben automatisch gespeichert – das heißt die Kinder können, wann immer sie Lust dazu haben, an diesen weiterarbeiten, sie verbessern und verändern.

Die App ermöglicht ihnen

  • ganze Projekte (Spiele, Geschichten) selbständig zu erstellen, die aus mehreren Szenen bestehen können
  • aus verschiedenen Hintergründen (Welten, Bühnen) Charakteren und Objekten zu wählen, diese zu verändern oder auch mithilfe eines integrierten Malprogramms selbst zu gestalten
  • Charaktere bzw. Objekte bewegen, tanzen, singen, springen, aufeinander reagieren etc. zu lassen
  • Geräusche oder auch die eigene Stimme aufzunehmen und abspielen zu lassen
  • Fotos zu machen und beizufügen und so selbst Teil der Geschichte zu werden
  • Worte bzw. Texte einzufügen

Tipp: Für ältere Kinder gibt´s Scratch. Diese Programmiersprache setzt bereits grundlegende Lese- und Schreibkompetenzen voraus. Materialien zur Arbeit mit Scratch finden Sie auf lehrerweb.wien.

Arbeitsmaterial

Arbeitsmaterial

 

 

ScratchJr - Szenenbilder
© ScratchJrScratchJr Team
Hintergründe bzw. Szenenbilder - Wo soll die Geschichte spielen?
ScratchJr - Bilder der Charaktere
© ScratchJrScratchJr Team
Die Kinder können entscheiden, wie viele Charaktere sie auf ihrer "Bühne" auftreten lassen.
ScratchJr - Bilder der Objekte
© ScratchJrScratchJr
Alle Objekte können animiert werden.
ScratchJr - Oberfläche des Malprogramm
© ScratchJrScratchJr Team
Mit dem integrierten Malprogramm können Hintergründe, Charaktere und Objekte individuell verändert oder auch komplett neu gestaltet werden.

Sachinformation

Sachinformation

Scratch Jr wurde von der Tufts University in Massachusetts in Zusammenarbeit mit dem  MIT Media Lab entwickelt. Ziel war es eine visuelle Programmiersprache zu entwerfen, die es bereits sehr jungen Kindern ohne Lese- und Schreibkenntnisse ermöglicht, kreativ mit dem Computer zu arbeiten.

Das Ergebnis ist eine ansprechend gestaltete App, die kostenlos auf Tablets (Android und iOS) installiert werden kann. Kinder programmieren mittels "Drag & Drop" ("Ziehen & Ablegen") bunter Bausteine, die verschiedene Farben und Symbole tragen. Durch Aneinandersetzen und Kombinieren dieser Blöcke geben sie Befehle und setzen so bestimmte Aktionen. Auf diese Weise können Charakter und Objekte animiert, kleine Spiele entwickelt und interaktive Geschichten erzählt werden.

Ideen
BildDB